Plätlin Mastering – Fabian Tormin

Mastering hat das Ziel, die Ausdruckskraft von Musik zu stärken. Das Klangbild soll auf allen Anlagen und im Kontext anderer Titel seine eigene Wirkung erzielen können. Bei dieser finalen Bearbeitung einer Audioproduktion greife ich auf über 15 Jahre Erfahrung als Mastering Engineer zurück mit dem Anspruch, jedem Mix zum bestmöglichen Klang zu verhelfen.

In meinem akustisch optimierten Mastering Studio setze ich auf hochwertiges Analog-Equipment, welches durch digitale High-End-Tools ergänzt wird. Jedes Projekt ist anders und wird auch so behandelt. Die Intention des Künstlers steht für mich im Vordergrund und kein automatisiertes ‚Preset Mastering‘.

Wenn Ihr hören wollt, wie sich Euer Mix klanglich verbessern würde, meldet Euch einfach für ein kostenloses Testmaster! Bei Interesse gebe ich Euch im Vorfeld auch gerne ein Feedback zu Euren Mixen. Ich freue mich, im persönlichen Kontakt Eure individuellen Klangvorstellungen und offene Fragen zu besprechen.

Referenzen

  • Adidas
  • Aera
  • Albion Place (NZ)
  • Alexander Schubert
  • Andreas Fröhlich
  • Ascii.Disko
  • Beatsteaks
  • Biffy Clyro (UK)
  • Binoculers
  • Charles Murdoch (AU)
  • Chuckamuck
  • Clue to Kalo (AU)
  • Cristallin (CH)
  • Die Heiterkeit
  • Die Nerven
  • Draco and the Zodiac (EC)
  • Erobique
  • FloFilz
  • Fuck Art, Let´s Dance!
  • Fukkk Offf
  • Gisbert zu Knyphausen
  • Grasscut (UK)
  • Gurr
  • Isolation Berlin
  • Jacob Groening
  • Ja, Panik
  • Jens Friebe
  • Jimi Tenor (FI)
  • King Melodies (SE)
  • Kurt Vile (US)
  • Lee Ranaldo (Sonic Youth, US)
  • Leoniden
  • Massoud Godemann Trio
  • Mediengruppe Telekommander
  • Messer
  • Miu
  • Moon Duo (US)
  • Nick Nicely (UK)
  • NRBQ (US)
  • Oval
  • Rod Jones (Idlewild, UK)
  • Schnipo Schranke
  • Serengeti (US)
  • Sivert Høyem (NO)
  • Stereo Total
  • The Kills (UK/US)
  • Timber Timbre (CA)
  • Trümmer
  • Wim Wenders
  • Xing
  • ZDF
  • Zdob si Zdub (MD)
  • u.v.m.

Ein Blick ins Studio

Analog

Pultec EQM-1S3 custom Mastering Edition (2x) — Manley Vari-Mu custom Mastering Edition — Great River MAQ-2NV Mastering Edition — Crane Song Trakker (2x) — Maselec MPL-2

Digital

Crane Song HEDD 192 — Mytek Digital 192 ADC — RTW TM-7 — XI-Machines X2 Audio — Samplitude PRO — iZotope RX Restauration — Sonoris Mastering Bundle — Api/SSL/Neve/etc.

Monitoring

Barefoot Micro Main 27 — Trinnov ST2-Pro — Crane Song Avocet — Hofa und MB-Akustik

Verkabelung

Vovox analog Patchbay — Apogee digital — Audiotools Stromkabel

Preise

Beim Mastering schaue ich nicht auf die Uhr. Ein Projekt ist fertig, wenn der Künstler zufrieden ist. Die Berechnung erfolgt daher gestaffelt über die Anzahl der Titel (s. Rechner). Ein Mix-Feedback ist wenn gewünscht kostenfrei und alle Revisionen sind bis zur 100%igen Zufriedenheit inklusive!

Stem-Mastering:

+10% pro Stem (z.B. voc, git, bass, dr, synth)

Zertifiziertes ‚Mastered for iTunes‘:

+9,00 € pro Titel

Alternative Versionen:

15% pro Titel (z.B. Spotify, Vinyl, Radioedit)

DDP-Image:

30,00 € pro CD

Budget Mastering:

Ihr seid selbstfinanzierte Musiker und habt für Euer Projekt nur ein kleines Budget? Dann schickt mir gerne Eure Mixe und Klangvorstellungen. Ich prüfe dann, ob sich ein guter Weg finden lässt.

Alle Preise exkl. MwSt

Say Hello

* Pflichtfeld

Plätlin Mastering
Fabian Tormin
Lindenallee 31
20259 Hamburg
Tel. +49-(0)179-250 14 33
mail@plaetlin-mastering.de